Satzungsauszug des Aerarium Luftschifftechnik e.V.:

  1. Der Verein hat den Zweck, die Wissenschaft, Forschung, Kultur und Bildung auf dem Gebiet der aerostatischen Flugmaschinen zu fördern. Der Verein widmet sich der Konstruktion und dem Betrieb von Aerostaten, wie Luftschiffen, Freiballonen, Fesselballonen und Maschinen, die zumindest einen Teil ihrer Flugeigenschaften dem aerostatischen Auftrieb verdanken.
  2. Der Vereinszweck soll erreicht werden durch:
  • wissenschaftliche Forschung im Bereich der aerostatischen Luftfahrt
  • Förderung technischer und wissenschaftlicher Arbeiten in den Disziplinen der Luft- und Raumfahrt, insbesondere auf dem Gebiet der aerostatischen Luftfahrt
  • Durchführung von Bildungsmaßnahmen
  • wissenschaftliche Mitarbeit zur Verstärkung des Technologietransfers von der Hochschule in die Wirtschaft
  • Förderung der Ausbildung und Unterstützung des fachlichen Nachwuchses
  • Heranführung von Jugendlichen und Studenten an Wissenschaft, Technik und Luftsport
  • praktische Betätigung beim Entwurf, Bau, Test, Instandhaltung und Betrieb von aerostatischen Flugmaschinen und deren Einrichtungen
  • Sportbetrieb mit Aerostaten vom Flugmodell bis zum Luftfahrzeug
  • Teilnahme an Wettbewerben
  • Informations- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Zusammenarbeit mit nationalen, ausländischen und internationalen Organisationen und Vereinigungen mit gleichen oder ähnlichen Zielsetzungen
 
Impressum
Link Isoluftschiff.de